Vermicelli Kheer

Zutaten (für 4 Personen)

  • ¾ Tassen Semiya oder Vermicelli
  • ½ Tasse Zucker (mehr oder weniger, je nach Geschmack)
  • ⅛ TL grünes Kardamonpulver und/oder einige Safranfäden
  • 500 ml Milch
  • 200 ml Wasser (je nach Geschmack kann man auch mehr Milch verwenden, dann wird es etwas dickflüssiger
  • 2 TL Gee
  • Cashewnüsse und Rosinen

Ghee in einer Pfanne erhitzen. Danach die Cashewnüsse goldbraun anbraten und die Rosinen sautieren. Das Ganze für die Garnitur beiseite stellen.

Im gleichen Topf Semeya oder Vermicelli leicht goldig anbraten (auf tiefem Feuer). Wenn die Vermicelli sehr dünn sind, erst später dazugeben.

Milch und Wasser beigeben und die Milch auf mittlerem Feuer aufkochen
Falls man dünne Vermicelli verwendet, gibt man sie jetzt bei. Die Vermicelli/Semeya unter ständigem Rühren al dente kochen.

Zucker und Kardamonpulver beigeben und das ganze auf niedrigem Feuer 3 – 5 Minuten lang einkochen.

Die verdickte Substanz mit den Rosinen und Cashewnüssen garnieren.

1 comment

  1. Comment by WilliamDet

    WilliamDet Reply Juni 4, 2016 at 3:34 pm

    I loved your article post. Really Great. Ingmire

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go top